Der Verbrauch von Quint: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LARPMagier
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Textinfo updated)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Textinfo|Titel=Der Verbrauch von Quint|AutorC=Pendakiel|AutorCLong=Magister Pendakiel der Kahle|Sprache=Deutsch}}
 
=<center>Der Verbrauch von Quint</center>=
 
=<center>Der Verbrauch von Quint</center>=
 
<center>'''von Magister Pendakiel dem Kahlen der Akademie zu AEmberwyn'''</center>
 
<center>'''von Magister Pendakiel dem Kahlen der Akademie zu AEmberwyn'''</center>

Aktuelle Version vom 22. August 2011, 15:17 Uhr

Textdaten
Titel: Der Verbrauch von Quint
Autor (IG): Magister Pendakiel der Kahle
Sprache: Deutsch


Der Verbrauch von Quint

von Magister Pendakiel dem Kahlen der Akademie zu AEmberwyn

Auf das du deine Fähigkeiten nicht überschätzest, wisse, dass jedes rezitierte Symbol an Quint zehrt, welches in Deinem Körper innewohnt. Die Menge hängt von der benötigten Anzahl Silben ab. Die sechs Ordnungen erfordern verschiedene Mengen an Quint. Für den Einfluss der 'Kraft' ist die schwächste Ordnung die Silbe LO, die mächtigste MON.

Nach und nach kann dein Körper das verausgabte Quint wieder auffüllen. Mit Geduld und Übung kann ein versierter Magier genug Quint speichern, um auch die mächtigen Zaubersprüche anzuwenden.

Alle Zaubersprüche beginnen mit dem Aufruf der Kraft. Der Einfluss der Kraft bestimmt den Wirkungsgrad eines Spruchs. Die Wahl eines höheren Kraftsymbols steigert die Kraft des Spruchs und gleichzeitig auch die Menge an Quint, die zum Anfordern anderer Symbole benötigt wird.

Nach der Kraft wird der Einfluss des Elements heraufbeschwört, dass dem Spruch Substanz verleiht. 'Element' bestimmt den eigentlichen Effekt.


Viele nützliche Sprüche kommen allein mit Kraft und Element aus. So z.B. der magische Fackelspruch, in der Regel der erste, den ein Zauberlehrling spricht, in dem zunächst die Kraft und dann das Element FUL (Licht und Feuer) angerufen wird. In dem Maße, wie der Lehrling sich Erfahrung aneignet, kann er Symbole verwenden, die besseres und stetigeres Licht bewirken.

Durch Hinzufügen der 'Form' wird der Zauberspruch in bestimmte Richtungen gelenkt. Aufrufen der Form KATH zum Beispiel, verleiht dem gewählten Element explosive Kraft. Nicht alle Zaubersprüche benötigen Form, doch kann sich die Flexibilität dadurch erheblich erhöhen.

Der Einfluss der 'Harmonie' (Matrixkonflektor) verbindet das Reich der Natur mit dem des Menschen, seinen Bekenntnissen zwischen seiner Auffassung von Gut und Böse. Von daher sind diese Einflüsse nur schwer in ihrer Auswirkung abzuschätzen und erfordert mehr Quint. Der Neuling tut gut daran, sie dem Meister zu überlassen, und der Meister sollte sie meiden und nur im Notfall benutzen.

Wie mit allen Fertigkeiten gilt auch hier, dass der Magier nur mit Erfahrung Zugang auf höhere Stufen erreicht. Und nur mit Umsicht kann ihn vor schlimmen Fehlern bewahren.